Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


cento_rp:cent_4o

Inhaltsverzeichnis

⬅️ CENTONES RESP xxx 1️⃣ 2️⃣ 3️⃣ 5️⃣ 6️⃣ 7️⃣ 8️⃣ xxx ▪️ 4 A ▫️ 4 B ▪️ 4 C ▪️ 4 D ▪️ 4 E ▫️ 4 F


CENTO 4 Ω


f1

accentus finalis

Häufigste INCCAD ist der ~Sca „fa-sol-la“

f2

accentus finalis cum nkPor sol-re-fa

Sechsmal ist im 4. Modus die CAD dt mega in Position B, dia Akzentsituation ist immer PPO (auch 7187 „supér thronum“; die Betonung „súper thrónum“ wäre POPO, im cursus undenkbar.)
Man könnte mit den meisten Quellen die CAD-Formel als ein dt mega umrahmt von CAD dt cum colon verstehen. H allerdings schreibt 4x ein ´equaliter´ zum vorhergehenden „fa“, Bv21 bestätigt das, Tol geht mit der opinio communis mit; „mi“.
Ka schreibt, kaum verwunderlich, „fa“, aber Lc folgt ebenfalls dem „fa“. Die Zisterzienser (Wm) in 7509 „fa“, sonst „mi“.

f3

4B dt mega + colon + e


i1

accentus incipiens

i2

i3


if1

accentus incipiens et finalis

if2

if3


var

variationes


nt

non typos

cento_rp/cent_4o.txt · Zuletzt geändert: 2022/09/09 07:20 von xaverkainzbauer