Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


ant:1900

IN GR TR AL OF CO xxxxx2️⃣ 3️⃣ 4️⃣ 5️⃣ 6️⃣ 7️⃣ 8️⃣ xxxxx AN RP IV alia


1899 ← → 1901

1900 AN Loquere domine quiaModus 1

1899AN 11901

Loquere domine / quia / audit servus tuus.

1 INC voc 1675 ← → 1901

1FML quia (1899 ← → 1901) Die Neumen Hartkers sind nicht vom ersten Schreiber, die
NMA circ (1899 ← → 1901) ist hier in ihrer nicht kurrenten Form notiert.

1TER de3 clv beginnt mit einem kleinen Melisma, das „Hören“ ausdeutend: ein viertöniger nkClimacus „la-sol-fa-mi“ verbunden mit einem Porrectus leitet weiter „áu-dit“. Die das Wort abschließende Clivis ist der Beginn der Terminatio de3 clv. Man könnte aber den ganzen Text „audit servus tuus“ auch als modifizierte
1TER de5 (1880 ← → 1919) verstehen. Dieses Melisma wird 1960 nocheinmal verwendet.

ant/1900.txt · Zuletzt geändert: 2022/02/01 20:11 von georgwais