Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


cento_an:0repertoire

START

OFFIZIUM

Antiphonal-Repertoire

Der adiastematische codex Hartker wird hier auf Tonhöhen dargestellt. Die Melodien Hartkers, wie sie sich aus einem breiten Handschriftenverleich unter Berücksichtigung einer historischen Enwicklung ablesen lassen, werden in eine Quadratnotenschrift übertragen, die nicht den Schreibregeln von Solesmes folgt, sondern sich der Artikulation Hartkers, seinen feinen rhythmischen Aussagen nähert.

PR DT TR TT 4 Hauptmodi
1 2 3 4 5 6 7 8 Octoechos
⬜️ INVITATORIA 📘 x 📙 x 📙 x 📗 x 📗 x 📕 x
⬜️ ANTIPHONAE 📘 1420 📘 517 📙 419 📙 539 📗 206 📗 366 📕 733 📕 1495 ◻️ antiphonal
⬜️ RESPONSORIA 📘 109 📘 107 📙 63 📙 90 📗 47 📗 28 📕 140 📕 153 ◻️ responsorial
⬜️ HYMNI

📓 Fontes AN

Wir restituieren also Hartker, keinen fiktiven „Urtext“, in moderner Quadratnotenschrift. Die Tableaus

cento_an/0repertoire.txt · Zuletzt geändert: 2020/10/06 07:11 von xaverkainzbauer