Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


ant:0174

IN GR TR AL OF CO xxxxx2️⃣ 3️⃣ 4️⃣ 5️⃣ 6️⃣ 7️⃣ 8️⃣ xxxxx AN RP IV alia


0173 ← → 0175

0174 AN Hodie natus est nobisModus 1

0172AN 10176

Hodie : natus est nobis rex / regum ↔ dominus •
hodie ! venit nobis salus mundi/ 
redemptio ↔ nostra alleluia.

INC ad1 (0172 ← → 0187) Der Pes, die Übersteigerung der Finalis zum „mi“ bildet colon.
1INC VrgStr (0164 ← → 0213)
~Vrg mut (0172 ← → 0199)
2INC asc (0164 ← → 0176), An das „fa“ ist um einen Porrectus erweitert, der aus den Tönen der
1TER conc (0152 ← → 0188) besteht. (Torculus resupinus anfangsartikuliert, in diesem Fall besser: Porrectus praepunctis.

1FML alloq (0170 ← → 0205) Es folgt „sa“ :
1MDT (0170 ← → 0199)
8TER desc (0171 ← → 0183)

2INC asc (0164 ← → 0176), das sich unmittelbar in
1TER v.add (0172 ← → 0176) verwandelt. Die beiden Clives „fa-mi“ und „re-do“ sind auf Einzeltöne reduziert „fa“ und „do“. das macht „alleluia“ zum vernachlässigbaren Anhängsel. Die Aussage ist „redemptio nóstra“.

ant/0174.txt · Zuletzt geändert: 2022/01/06 19:43 von georgwais