Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


grad:0195

IN GR TR AL OF CO 1️⃣ 2️⃣ 3️⃣ 4️⃣ 5️⃣ 7️⃣ 8️⃣ AN RP IV alia


0194 ← → 0196

0195 GR Dilexisti iustitiamModus 8

0193GR 81634

Dilexisti iustitiam / et odisti iniquitatem. 

V. Propterea unxit te deus / deus tuus * oleo / laetitiae.

ius--titiam“ Bv + Kl „re“, L und vor allem die Virga in allen St.Galler Quellen, dazu das levare in E + G376 und das sursum in Bam.
„ius-ti-tiam“ kPorrectus, in E (etc), Ch und Kl, die anderen haben 4-Töne. Der Name „Torculus resupinus“ führt in die falsche Richtung, es bleibt ein Porrectus, der aber in Ang, MR, A, Y, Zt, Mp unisonisch zur vorhergehenden Note verbunden ist. Der Name „Porrectus urgens“ wäre zielführender. Die Leichtigkeit des ersten Tones verbietet eine eigene, neue Tonstufe. Daher ist Bv34 zu verwerfen (es fehlen leider weitere beneventanische Quellen.)

  • pagina: 015r

grad/0195.txt · Zuletzt geändert: 2019/09/03 07:46 von xaverkainzbauer