Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


rp_indiv:7128

7128

↖️ ✔️

1.Periode

A Ci-bavit“ Quart-, TerzEinstieg: Bv - Tol. „in dubio pro Toledo“, didym 7507 „Nesciens“.
Die schwebende Terz gegenüber der bestimmten Quart scheint auch besser zum Text zu passen. vide et „pa-ne vitae“. cf.: 7583AC

c accentus incipiens, schon mit der 3.Silbe kippt die Melodie in den Cento c (positio I).

B „pa-ne vitae“ typisch ist der Quintsprung „sol-re“ (c.f. 7341B etc.). Das ´sursum´ macht die Stelle zum hapax legoumenon.

2.Periode

C accentus finalis

D accentus finalis

3.Periode

Die dritte Periode ist einfach eine Wiederholung der zweiten: C + D. Der Text „apud proximos suos“ ist gegenüber der ersten Periode so bedeutungslos, dass er keinen Cento F verdient. Der Cento D in Position F ist allerdings, als Kontrast zu Position D, dem 3. Modus entnommen 3D.

C accentus incipiens

D accentus finalis

rp_indiv/7128.txt · Zuletzt geändert: 2022/03/23 10:11 von xaverkainzbauer