Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


rp_indiv:7750

7750

↖️ ✔️

1.Periode

A non typos, beginnend mit einer circulatio urgens vom tiefen „la“ her, die dem Cento K (katabasis) zugeordnet werden könnte und fortgesetzt mit
d accentus finalis: „Valde honorandus ést, womit ein Periodenende suggeriert wird. Tatsächlich beendet ist die Periode allerdings erst mit der Nennung des „sehr zu ehrenden“ Johánnes im nächsten Cento.

B accentus finalis. Individuelles Incipit mit TrcRes mi-fa

2.Periode

C accentus finalis, Incipit 1INC Clv- mit TrcPAR e.g. 0513.

D norm

3.Periode

a Einleitung durch 2INC asc
C accentus incipiens et finalis, „in crú-ce matrem vír-ginem“ c.

F mini, die Betonung liegt zweifelsfrei auf „vir-gí-ni“ mit dem sehr beruhigendem Clm, der aber zuletzt akzentuierend zur Quart „fa“ springt: ClmRes. Möglicherweise hat das mit dem cursus zu tun:
„in crú-ce matrem vír-ginem“ c. tardus
„vir--ni commen--vit“ c. trispondiacus.
Der cursus velox auf den cursus tardus folgend klingt holperig.

rp_indiv/7750.txt · Zuletzt geändert: 2022/06/29 11:36 von xaverkainzbauer