Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


rp_indiv:7246

7246

↖️ ✔️

1.Periode

A accentus finalis.

B accentus incipiens et finalis, altius.

Die 1. Periode ist genaugenommen nur ein Cento. Die Intonatio 3INC Clv- kadenziert nicht, der finale Akzent „réges“ ist durch die Clv entschärft und leitet unmittelbar in die INCCAD des Cento B. Der accentus incipiens dieses Cento B kann kaum das „et“ sein, daher ist „réges“ dieser Akzent, womit die Verschmelzung A + B perfekt ist.

2.Periode

C accentus finalis.

B variatio, keine Festlegung durch ein INCCAD.
Interessant ist, dass die 2. Perode mit Ω abgeschlossen ist, also einen größeren Abschluss bildet als üblich. Die Perioden 1 und 2 bilden einen Teil, Periode 3 den anderen: „Macht euch keine Sorgen / ich helfe“.

3.Periode

E accentus incipiens.

e accentus finalis. Die CAD-Formel ist am Beginn erweitert mit einen nkScaFlx.

F accentus incipiens et finalis. Der erste Akzent „quíd“ ist durch eine 10stufige Neume (12 „Töne“) hervorgehoben. Damit sind „hora und „quid“ die Sinnspitze des Responsoriums. „dabitur ein vobis in illa hóra quíd loquamini“

rp_indiv/7246.txt · Zuletzt geändert: 2022/09/14 06:29 von xaverkainzbauer