Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


rp_indiv:7158

7158

↖️ ✔️

Das RP verwendet dreimal Cento E, und wagt sich damit weit in die Trinitätstheologie hinein: In Position B bildet Cento E eine Art Doppelpunkt, der allerdings auf den Text von Cento F verweist „christus deus“. Die zweite Periode „vir iudeus“ spielt zwar auf den Bräutigam Josef an, aber verweist doch auch auf E: „christus deus“. In Position E kann „christus deus“ nur den Vater meinen („ich und der Vater sind eins“).
Die corpus aller drei Centones E sind nicht rein typisch. vide istic.

1.Periode

A

E

2.Periode

E

D

3.Periode

E Einzige distematische Quelle ist T1, das eine völlig andere Melodie schreibt.

F

rp_indiv/7158.txt · Zuletzt geändert: 2022/04/15 02:38 von xaverkainzbauer