Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


rp_indiv:7026

7026

↖️ ✔️

Interessante Textstruktur, hauptsächlich Periodenenden.

1.Periode

A non typos. 3. Modus und der ganze Cento steigt kaum über die Finalis. Rezitiert auf „si“ (=„mi“): staunen, wundern, „doxa theou“ Furcht des Herrn.

B accentus incipiens et finalis

B variatio. Ein ungewöhnlicher TrcFIN auf der Binnensilbe. Endet mit colon.

2.Periode

C accentus incipiens. Die Rezitation „si“ des Cento A wird eine Quint höher wieder aufgenommen. Die „doxa theou“ ist nun zur „eumeneia theou“, zum Wohlwollen Gottes geworden.

D accentus incipiens et finalis, sehr frei angelehnt an 7490 D.

F Der Cento wendet in den 8.Modus, allgemein den Modus der „Altersweisheit, Abgeklärtheit“. Hier speziell Modus des Wohlwollens, Entspannung.

3.Periode

E accentus incipiens et finalis. Der erste Akzent ist durch die Neume verb hervorgehoben: crés-cite“, beendet ist der Cento mit CAD dt, als wäre er Periodenende. Das colon weiter und bildet mit dem folgenden Aufstieg „re-la“ die hauptsächliche Intonation der Introitus des 3. Modus, 3INC S4. e.g.: 0047. „mi-fa/re-la“

F accentus finalis.

rp_indiv/7026.txt · Zuletzt geändert: 2022/09/15 14:56 von xaverkainzbauer