Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


ant:4468

IN GR TR AL OF CO 1️⃣ 2️⃣ 3️⃣ 4️⃣ 5️⃣ 6️⃣ 7️⃣ 8️⃣ AN RP IV alia


4467 ← → 4469

4468 AN Audiens haec praesesModus 1

4467AN 14470

44671 TYPOS4473

Audiens háec práeses / praecepit éos vínctos :/
manibus et pedibus / fortiter torqueri.

1INC Clv Die steile Fügung „háec práeses“ führt zu Synärese der beiden Töne nach der Clivis „fa“ und „sol“ zum nkPes. Die Clivis selbst ist zum Cephalicus reduziert und provoziert stauend diese beiden Akzente.

1MED triv eine „prae“-tonische Silbe auf dem Durchgangston „sol“, zweiakzentig. Der Absturz „sol-re“ auf „vínctos“ ist eine geniale Mischung aus Abschluss und Doppelpunkt.

1NEO zweiakzentig normal. Die Clivis breitet aus.

1TER conc Die in Bv in dieser TER üblichen weichlichen Clives „mi-re“ „fa-mi“ (auf „forti-ter tor-quéri“ werden weder durch Mz noch durch Ve bestätigt.

ant/4468.txt · Zuletzt geändert: 2019/11/12 19:54 von georgwais