Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


ant:3042

IN GR TR AL OF CO 1️⃣ 2️⃣ 3️⃣ 4️⃣ 5️⃣ 6️⃣ 7️⃣ 8️⃣ AN RP IV alia


3041 ← → 3043

3042 AN Multiplicabitur eius imperiumModus 2

3041AN 23045a

Multipli↔cabitur eius imperium ))→ et pacis / non erit finis.

1INC VrgStr (2987 ← → 3085) Der Cento beginnt auf der Akzentsilbe „multipli--bitur“. Für die praetonischen Silben wird einfach das „re“ vervielfältigt, multipliziert. Typischer 1INC VrgStr mit weiterführender Clivis am Ende.

2INC asc Typisch, der Akzent „et -cis“ ist ein dreitoniger Pes.

1TER de3 Clv Die Clivis verbreitert, bring Ruhe in die Terminatio „non erit fínis“ (sic).

Nur in T2 belegt: Die Silbe „é-ius“ ist ein Pes, dessen zweiter Ton als Epiphonus ausgebildet ist, ebenso „ét pacis“.

  • pagina: 012v

ant/3042.txt · Zuletzt geändert: 2019/10/26 11:37 von xaverkainzbauer