Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


ant:1042

IN GR TR AL OF CO xxxxx2️⃣ 3️⃣ 4️⃣ 5️⃣ 6️⃣ 7️⃣ 8️⃣ xxxxx AN RP IV alia


1041 ← → 1043

1042 AN Dum conturbata fueritModus 1

1041AN 11044

10361 TYP1046

Dum conturbata fuerit / anima mea domine . 
misericordiae / memor eris.

1INC Clv (1041 ← → 1046) Der Cephalicus provoziert den Akzent „contur--ta“. Schließt ab mit exspectare
1MED mdt (1041 ← → 1046) Wie in 1036 ➗
1FML supra
1MED nov Der Neuanfang ist kurz, trotzdem zweiakzentig „-seri-cór-dia“. Virga strata zeigt den Centobeginn an
Keine Handschrift schreibt hier zwei Töne, außer Solesmes!
1TER penult führt nur zur Terz. Ein Auftrumpfen zur Quart ist bei diesem Text unmöglich.

ant/1042.txt · Zuletzt geändert: 2022/01/09 15:07 von georgwais