Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


ant:0789

IN GR TR AL OF CO xxxxx2️⃣ 3️⃣ 4️⃣ 5️⃣ 6️⃣ 7️⃣ 8️⃣ xxxxx AN RP IV alia


0788 ← → 0790

0789 AN Domine ut video prophetaModus 1

0783AN 10790

Domine ! út video / propheta es tu /
patres nostri in monte / hoc adoraverunt.

Diese Antiphon komponiert sich an der Norm entlang und doch an ihr vorbei. Als Incipit fungiert

1FML alloq (0777 ← → 0790), der „Herr (Kyrios)“ wird angesprochen, allerdings ohne akzentvorbereitenden Torculus auf der Binnensilbe (cf.0355, 0438). Es folgt
1MDT (0789 ← → 0802) Die Textunterlegung betont „út“ klassische lat.Klammer „video, út propheta tu es“. Der Text ist zu kurz, um die Formel vollständig zu bringen. Das Ende auf „la“ bildet Doppelpunkt.
1FML supra terminisiert die erste Zeile. Das „fa“ auf der Silbe és tu.„ sorgt für die zusätzliche Betonung des „tú“. Das folgende
1MED nov wäre, würde es mit „fa“ beginnen ein 1MED triv.
1TER v.add (0707 ← → 0818) Die Reduzierung der beiden Clives auf die Eintonneumen „fa“ und „do“ gibt der Aussage eine gewisse Sprödheit und betont das Wort „hóc“.

ant/0789.txt · Zuletzt geändert: 2022/01/09 14:52 von georgwais