Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


ant:0030

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung Beide Seiten der Revision
ant:0030 [2019/10/23 14:32]
xaverkainzbauer
ant:0030 [2019/11/12 18:46]
xaverkainzbauer
Zeile 8: Zeile 8:
 {%syn:​title:​ant:​0030%} {%syn:​title:​ant:​0030%}
  
-[[0028]] ⟽ **[[cento_an:​0centones#​centones_antiphonarum|AN 1]]** ⟾ [[0033]]+[[0028]] ⟽ **[[cento_an:​pr1_syn|AN 1]]** ⟾ [[0033]]
  
 {%syn:​analyse:​ant:​0030%} {%syn:​analyse:​ant:​0030%}
  
   Ecce in nubibus caeli ))→ dominus veniet ←x / cum potestáte / mágna alleluia.   Ecce in nubibus caeli ))→ dominus veniet ←x / cum potestáte / mágna alleluia.
-  ​+
 Parallelantiphon zu [[0026]]. Parallelantiphon zu [[0026]].
  
 +**[[cento_an:​pr1_inc#​inc_vrgstr|1INC VrgStr]]** ([[0026]] ← → [[0048]]) PPO und weiterführende Clivis.  ​
  
-**[[cento_an:​pr1_inc#inc_vrgstr|1INC VrgStr]]** ([[0026]] ← → [[0048]]) ​  +**[[cento_an:​pr1_med#med_triv|1MED triv]]** ([[0028]] ← → [[0048]]). zwei gleichwertige Akzente, die Clivis auf der Binnensilbe verbreitert das Schlüsselwort "​véniet"​. Das exspectare macht Platz für ein\\  
- +[[cento_an:​nullum#​nullum|nullum]] bloßes Rezitativ (Füllsel), "cum potestate magna, alleluia"​.
-**[[cento_an:​pr1_med#​med_triv|1MED triv]]** zweiakzentig, die Clivis auf der Binnensilbe verbreitert das Schlüsselwort "​véniet"​. Das exspectare macht Platz für ein  +
- +
-**[[cento_an:​nullum#​nullum|nullum]]** bloßes Rezitativ (Füllsel), ​das trotzdem große Aussagewirkung hat "cum potestate magna, alleluia"​+
- +
-**[[cento_an:​pr1_ter#​ter_verb.add|1TER verb.add]]**,​ die erste Clivis ist zum Cephalicus "​fa"​ reduziert, betont damit "​mágna"​. Dieser letzte Teil (nullum und Terminatio) strahlt unterkühlte Kraft aus.+
  
 +**[[cento_an:​pr1_ter#​ter_v.add|1TER v.add]]** ([[0028]] ← → [[0049]]), die erste Clivis ist zum Cephalicus "​fa"​ reduziert, betont damit "​mágna"​.
  
  
ant/0030.txt · Zuletzt geändert: 2019/11/16 17:51 von xaverkainzbauer